1. Männer: Vorbericht TuS Lahde/Quetzen – Handball Bad Salzuflen 14.04. 18 Uhr

Was war das für ein Spiel beim TuS Brake! Für solche Momente spielen wir Handball, auch wenn das Unentschieden nicht das erhoffte Ergebnis war! Danke auch nochmal an alle Mitgereisten, ohne euch wären solche Auswärtsfahrten nicht halb so schön!

Nun aber heißt es, das Beste aus der weiteren Saison zu machen. Noch sind 5 Partien zu spielen! Und was würde mehr motivieren als ein Gegner, mit dem noch eine offene Rechnung vorliegt?

Im Hinspiel mussten wir uns in einer mäßigen Landesligapartie gegen Handball Bad Salzuflen geschlagen geben. Die meiste Zeit schien die Partie vor einer doch beeindruckenden Atmosphäre in der gut gefüllten Halle völlig offen. Doch am Ende hieß es  dann 27:25 – und keiner konnte sich richtig erklären warum.  Vor allem zeigte die Heimmannschaft einfach den größeren Siegeswillen und spielten konzentrierter.

Die Lipper spielen als Aufsteiger eine solide Saison und haben auch dank des schwachen Tabellenkellers realistisch gesehen nichts mit dem Abstieg zu tun. Sie spielen mit großer Einsatzbereitschaft und werden versuchen, uns wie im Hinspiel zu vielen technischen Fehlern zu zwingen.

Den größeren Siegeswillen wollen wir heute auf die Platte bringen! Gleichzeitig gilt es am Erfolgsrezept der letzten Wochen festzuhalten: aus einer starken Defensive heraus wollen wir konsequent unsere starke erste und zweite Phase ausspielen. Im Positionsangriff gilt es Fehler vermeiden und die gegnerische Defensive durch unsere Auftakthandlungen und gezielte Tempowechsel auseinanderzuziehen.

Wir hoffen auf eure Unterstützung! Auf geht’s Lahde!

Eure 1. Herren!

 

Veröffentlicht in Berichte 1. Männer