– Auszug aus der Mail vom Handballkreis Minden-Lübbecke vom 12.3.2020

AKTUELLE Information zum Corona-Virus

 Liebe Sportkammeraden,

nachdem Schulen im Kreis Minden-Lübbecke geschlossen haben und bei Vereinen Fälle des Corona-Virus festgestellt wurden,

hat der Vorstand des Handballkreises Minden-Lübbecke (Reinhold Kölling, Wolfgang Budde) beschlossen, den gesamten Kreisspielbetrieb bis

auf Widerruf einzustellen.  

 

Das heißt, für den Kreisspielbetrieb besteht Spielverbot.

______________________________________________________________________

Das gilt jetzt auch für die Spiele über Kreis (1. Männer, 1. Frauen)

– Auszug aus der Mitteilung von Handball-Westfalen

Aussetzung des Seniorenspielbetriebs bis zum 19.04.2020

Beendigung des Jugendspielbetriebs der Saison 2019/2020

Der Handballverband Westfalen bedauert, mitteilen zu müssen, dass aufgrund der das Corona-Virus betreffenden Lage bis auf weiteres alle Veranstaltungen, Sitzungen und Maßnahmen des Handballverbandes Westfalen abgesagt sind

____________________________________________

– Traingsbetrieb in der HSG

Auf Beschluss der Spartenleitung wird der gesamte Trainingsbetrieb der HSG, bis auf Weiteres eingestellt

____________________________________________

 Die Jahreshauptversammlung des TuS,

am Montag, 16. März, fällt aus

____________________________________________

 

Danke für die Unterstützung!

Der Neujahrsempfang 2020 war in jeder Hinsicht ein gr0ßer Erfolg.  Volle Halle, sportlicher Erfolg und vor Allem eine würdiger Rahmen für unsere Aktion „Für Hektor“ zu Unterstützung von Martin Brase. Sehr viele Menschen haben einen Beitrag geleistet und ich konnte Anfang Februar Martin besuchen und ihm persönlich die Zuwendungen überreichen. Er hat sich bei uns allen sehr herzlich bedankt und möchte bei passender Gelegenheit auch wieder Spiele der 1. Frauen sehen.

Und hier die Bilder dazu (Fotos: Krischi Meier)

 

 

 

 

Fair geht vor